Matti Landgraf

Hier finden Sie die Profile von Sportlern, die sich als Paar getrennt oder ihre Leistungssportkarriere beendet haben.

Moderator: Sandra

Nachricht
Autor
Sandra
Moderator
Moderator
Beiträge: 7573
Registriert: Sa Dez 04, 2004 2:20 pm

Matti Landgraf

#1 Beitragvon Sandra » Di Mai 08, 2007 8:09 pm

Bild
Offene Sächsische Meisterschaften 2007, Kür

Bild
Offene Sächsische Meisterschaften 2007, Kür

Bild
Offene Sächsische Meisterschaften 2007, Kür
    Matti Landgraf

    JG 1992
    Saison 2007 / 2008: Bundeskader DC II


    NEWS
  • Matti wurde von der DEU für die JGP in Tallinn, Estland und Sofia, Bulgarien nominiert und belegte in beiden Wettkämpfen mit neuer Bestleistung Platz 11.
  • die DEU hat Matti erneut in den DC II Kader aufgenommen

    Highlights

    2007 JGP # 6 in Sofia, Bulgarien
  • Mattis Kurzprogramm beinhaltete erneut zwei Level 3 Pirouetten, eine Level 1 Schrittfolgen, eine sehr gute Kombinationen aus Dreifach-Toeloop & Doppel-Toeloop, Doppel-Axel und eine geretteten Dreifach-Rittberger. 43.92 Punkte und Rang 10 wurden von den Preisrichtern vergeben
  • Mattis Kür beinhaltete 5 Dreifachsprünge. Toeloop und Salchow waren einzel und in Kombination Dreifach und auch den Dreifach-Rittberger konnte er noch retten. Weiter Highlights waren zwei Level 2 und eine Leve 4 Pirouette. 92.71 Punkte wurden vergeben, was den 11. Kürplatz bedeutete
  • Insgesamt konnte Matti seine Bestleistung erneut verbessern. Diesmal auf 136.63 Punkte und belegte Platz 11.

    2007 JGP # 4 in Tallinn, Estland
  • Matti zeigte im Kurzprogramm zwei Level 3 Pirouetten, eine Level 2 Kreisschrittfolge, eine sehr gute Kombinationen aus Dreifach-Toeloop & Doppel-Toeloop, Doppel-Axel und eine geretteten Dreifach-Rittberger. 42.47 Punkte und Rang 11 wurden von den Preisrichtern vergeben
  • Die Kür begann stark. Dreifach-Toeloop und Dreifach-Salchow landete er sowohl als Einzelsprung als auch in Kombination mit dem Doppel-Toeloop sehr sauber. Stürzte dann aber leider beim Dreifach-Rittberger.
  • Mit 127.52 Punkte verbuchte Matti nicht nur eine neue persönlich Bestleistung, sondern konnte sich auch über Platz 11 bei seinem ersten JGP freuen.

    Deutsche Meisterschaften 2007
  • Nach Pech im Kurzprogramm, wo der Dreifach-Salchov in der Kombination nicht gelingen wollte, lag Matti nur auf Rang 7
  • In der Kür konnte er sich jedoch stark verbessern. Gleich zum Auftakt klappten die Kombinationen aus Dreifach-Toeloop und Dreifach-Salchov mit dem Doppel-Toeloop und eine weiterer Dreifach-Toeloop. Zwar fehlte das Glück bei der Landung des Dreifach-Rittbergers, hier stürzte er, aber die Level 2 Pirouetten waren sehr schön.
  • Mit Rang 3 in der Kür und 112.74 Punkten konnte Matti mit Rang 4 bei seiner ersten "großen" Deutsche Meisterschaft zufrieden sein.

    Ergebnisse Saison 2007 / 2008
    11. Platz - JGP # 4 in Tallinn, Estland (127.52 Punkte)
    11. Platz - JGP # 6 in Sofia, Bulgarien (136.63 Punkte)

    Ergebnisse Saison 2006 / 2007
    2. Platz -Zwinger Pokal
    1. Platz - Thuringia Pokal
    4. Platz - Deutsche Meisterschaften
    2. Platz - Bavarian Open
    2. Platz - Offene Sächsische Meisterschaften
    3. Platz - Deutschland Pokal
    9. Platz - internationale Gardena Spring Trophy


Sandra
Moderator
Moderator
Beiträge: 7573
Registriert: Sa Dez 04, 2004 2:20 pm

Saison 2008/2009

#2 Beitragvon Sandra » Do Mai 01, 2008 10:44 am

    NEWS
  • (24.04.2009) Die DEU hat Matti fuer die Saison 2009/2010 in den C Kader aufgenommen
  • (01.05.2008) Mit Schreiben vom 29.04.2008 hat die DEU Matti für die Saison 2008 / 2009 in den Bundeskader D/C I aufgenommen



    Ergebnisse Saison 2007 / 2008
    Alexander startet in der Juniorenklasse

    2. Platz - Thuringia Pokal (141.75 Punkte)
    9. Platz - NRW Trophy (109.38 Punkte)
    2. Platz - Deutsche Meisterschaften (156.86 Punkte)
    5. Platz - Bavarian Open JWM Quali (131.28 Punkte)


Zurück zu „Ehemalig Leistungssportler und Paarungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste